Ossiacher See Kärnten Ferienhäuser Appartements Zimmer

 

Ossiacher See, Kärnten

Ossiacher See, Foto: Weishäupl, Österreich W.

Als einer der südlichsten Seen Österreichs, liegt der Ossiacher See zwischen Villach und Feldkirchen. Der drittgrößte See Kärntens ist eingebettet zwischen dem dicht bewaldeten Gerlitzen und den Ausläufern der Ossiacher Tauern im Süden. Zahlreiche naturbelassene See- und Uferbereiche sind hier zu Naturschutzgebieten erklärt worden.

Dies unterstreicht die Wertigkeit des Sees mit seinen zahlreichen Freizeit-Angeboten: Wassersport, selbstverständlich, ob rasant auf dem Wasserski, sportlich mit dem Segelboot oder als Freizeitkapitän am Steuer eines Elektro- oder Ruderboots. Den See zu entdecken lohnt sich in jedem Fall.

Doch nicht nur der See zeichnet sich durch seine Anziehungskraft aus, auch die umliegende Bergwelt bietet seinen Gästen allerlei: Erkunden Sie die Gegend mit festem Schuhwerk oder mit dem Rad, fahren Sie mit Ihren Inlinern eine Runde oder mit der Bergbahn hinauf aufs Gipfelhaus des Gerlitzen, um den See in all seiner Pracht von oben zu bewundern. Hier starten auch die Paragleiter, die es Ihnen spontan erlauben, sich selbst mit einem Tandemflug zu überraschen. Fliegen Sie über den See, bis hinüber nach Ossiach.

Besuchen sie hier das Ossiacher Stift, die prachtvolle spätbarocke Kirche aus dem 11. Jahrhundert und entspannen Sie beim Carinthischen Sommer, dem „Familienfest für Kulturfreunde“, bei dem jedes Jahr Weltstars aus Oper und Konzert, sowie internationale Orchester, gemeinsam mit den begabtesten Nachwuchstalenten sich ein vielumjubeltes Stelldichein geben.

Unterkünfte, wie Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Apartments gibt es natürlich auch hier im Süden Österreichs. Die Besten finden Sie hier in unserem Angebot (Link).

Ossiach Informationen
Ossiach 8
A-9570 Ossiach
Österreich
Telefon: 0043 (0) 4243 497
E-Mail: info(at)ossiachersee.net

Zurück zur Übersicht