Mondsee Österreich Kärnten Ferienhäuser Appartements Zimmer

 

Mondsee, im Salzkammergut

Mondsee, Foto: Weinhäuptl, Österreich Werb.

Der Mondsee liegt im oberösterreichischen Salzkammergut und ist der Nachbarsee des Attersees. Der Sage nach spiegelte sich der Mond in dem See kurz bevor Herzog Odilo von Bayern in der Nacht auf seinem Ritt von der Drachenwand zurückkehrte und abstürzte. Eher angenommen wird aber, dass der Name Mondsee abgeleitet wird von den „Mannsees“, einem alten Adelsgeschlecht.

Die Mondseenlandschaft bietet, ohne Übertreibung, fast jede nur denkbare Sportmöglichkeit. Selbstverständlich jede Art des Wassersports, aber auch Angeln gehört hier dazu. Bestellen Sie sich eine Anglerkarte und schon haben Sie die Möglichkeit, sich einen großen Fisch an Land zu ziehen. Zander, Hecht oder Bachforelle, frisch zubereitet in Ihrem Ferienapartment schmeckt es doppelt gut. Ob Sie nun tauchen oder die wunderschöne Landschaft auf dem Rücken der Pferde genießen wollen, hier kommt bestimmt jeder auf seine Kosten. Naturliebhaber besuchen die Drachenwand, den Schober oder den Kolomansberg, die rechte Kulisse ist für Sie genau die Richtige.

Planen Sie individuell, abseits von Hektik und direkt von Ihrem Ferienapartment aus, die Ausflüge, zum Beispiel stressfrei mit dem Reisebus, dem Boot oder ganz romantisch mit der Kutsche.

Tourismusverband MondSeeLand, Mondsee-Irrsee
Dr. Franz Müller Straße 3
5310 Mondsee
Österreich
Telefon: 0043(0)6232 2270
E-Mail: info(at)mondsee.at

Zurück zur Übersicht