Hermagor Österreich Kärnten Ferienhäuser Appartements Zimmer

 

Hermagor, Österreichs Top-Skigebiet

Hermagor, Foto: Kärnten Werbung

Urlaub in Hermagor-Nassfeld, in Österreichs Süden, ist immer ein Genuss. Hermagor hat 365 Tage im Jahr geöffnet und zählt zu den beliebtesten Ferienregionen Kärntens. Die Stadt liegt am Presseger See und wird von Wiesen, Wäldern und Bergen eingerahmt. Diese wunderschöne Landschaft überzeugt sowohl im Sommer, wie im Winter.

In der Wintersaison beispielsweise locken über 110 Kilometer beste Piste. Mit seinen 30 modernen Liftanlagen gehört das Nassfeld schon seit Jahren zu den Top-Ten-Skigebieten Österreichs. Neben Ski-Alpin und den Langlauf-Loipen finden Sie hier herrliche Winterwanderwege, riesige Natureisflächen und beleuchtete Rodelbahnen. Auch Eisstockschießen und winterliche Pferdeschlittenfahrten werden angeboten. Selbstverständlich gibt es eine Ski-Schule, einen Ski-Verleih und alles, was man zum Thema Aprés-Ski benötigt. Und auch Wellness-Angebote und die Kulinarik bleiben hier nicht auf der Strecke, sondern haben im Gegenteil einen ganz besonders hohen Stellenwert.

Auch im Sommer können Sie hier eine Menge unternehmen. Beispielsweise Rodeln, denn eine der schönsten Sommerrodelbahnen Österreichs lädt ein. Natürlich geht es auch zum Schwimmen an den Presegger See, mit 28° einem der wärmsten Badeseen Österreichs, oder ganz romantisch zum Sommer-Picknick in die Gailtal-Auen. Hier in Hermagor, gibt es unzählige Kilometer Wanderwege. Berg- und Klettertouren werden angeboten und auch eine rasante Radabfahrt vom Gipfel bis ins Tal ist immer ein Erlebnis.

Treiben Sie Sport, relaxen Sie in Ihrem Ferienapartment oder erleben Sie Abenteuer, wie das Felsenlabyrinth, mit seinem Klettergarten, den Höhlen und Schluchten. Schweben Sie wie Tarzan durch die Lüfte und überwinden Sie scheinbar unüberwindbare Hindernisse. Flying Fox ist Nervenkitzel pur. Hermagor in Kärnten erwartet Sie.

Tourismusbüro Hermagor
Göseringlände 7
A-9620 Hermagor
Österreich
Telefon: 0043 (0) 4282 2043
E-Mail: info(at)hermagor.at

Zurück zur Übersicht