Heiligenblut Österreich Kärnten Ferienhäuser Appartements Zimmer

 

Heiligenblut, Gemeinde am Fuße des Großglockners

Heiligblut, Foto: Herzberger, Österreich Werb.

Am Fuße des Großglockners gelegen und durch seine Wallfahrtskirche weit über Kärnten hinaus bekannt ist die Gemeinde Heiligenblut. 1491 wurde die Kirche vollendet, sie hat eine neugotische und barocke Ausstattung. Besondere Bedeutung hat der gotische Hochaltar mit der zentralen Marienkrönnungs-Gruppe, sowie auch der Veronika- Altar aus dem 15. Jahrhundert.

Der Name Heiligenblut stammt der Legende nach von einem Fläschchen mit dem Blut Christi, welches ein dänischer Prinz bei sich trug, als er um 914 von Schneemassen hier begraben wurde. Dieses Fläschchen befindet sich seither im Sakramentshaus der Pfarr- und Wallfahrtskirche.

Bekannt wurde das Alpendorf Heiligenblut als Ausgangspunkt zur Besteigung des Großglockners. Hier in Heiligblut endet auch die Großglockner-Hochalpenstraße, kann man eine Alm- und Schaukäserei besuchen und im Goldgräberdorf die Geschichte der Goldgewinnung erleben. Bis hin zu Ihrem ganz persönlichen Erfolg beim Goldwaschen.

Auch hier in der Region Heiligblut gibt es ein reichhaltiges Angebot von privaten Ferienhäusern und Ferienwohnungen als echte Alternative zu teuren Hotels oder Pauschalreise-Arrangements. Urlaub individuell, ist einfach schöner!

Tourismusverband
Hof 4
A-9844 Heiligenblut, Österreich
Österreich
Telefon: 0043 (0) 4824 2001
E-Mail: office@heiligenblut.at

Zurück zur Übersicht