Gmünd Österreich Kärnten Ferienhäuser Appartements Zimmer

 

Gmünd, Stadtgemeinde am Reißeck

Porsche-Museeum, Foto: Markowitsch, Österr.W.

Eine der lebendigsten und vielfältigsten Städte Österreichs, am Rande der Nationalparks Hohe Tauern und Nockberge, lädt Sie ein. Lernen Sie die Stadt und sein Kulturangebot näher kennen. 750 Jahre alt ist diese besterhaltene mittelalterliche Kleinstadt in Kärnten, mit seinen vielen historischen Gebäuden und malerischen Plätzen und Gassen. 750 Jahre alt und doch so vital, wie nie zuvor.

Hier ist immer etwas los. Vor allem in Sachen „bildende Kunst“ hat sich Gmünd über Jahre einen Namen gemacht. Werfen Sie einen Blick in die offenen Werkstätten und Ateliers heimischer und internationaler Künstler. Besuchen Sie Ausstellungen von jungen talentierten Künstlern, Großausstellungen von renommierten Künstlern der klassischen Moderne oder schauen Sie sich Arbeiten von heimischen Künstlern auf der Alten Burg oder in ihren Hausgalerien an.

Gmünd bietet Ihnen die Möglichkeit, Künstlerpersönlichkeiten aus aller Welt kennenzulernen und damit auch Einblicke in fremde Kulturen zu bekommen.

Auf der alten Burg beispielsweise erwartet Sie nicht nur der Burgdrache, sondern auch die Ausstellung „zeitgenössische Kunst“. Besuchen Sie den Stadtturm, die Stadtpfarrkirche, das Kunst & Handwerkshaus, die Fotogalerie Gmünd und die vielen Hausgalerien. Lassen Sie sich von der Vielfalt und Qualität des Kulturangebotes in Gmünd überraschen.

Über die regionalen Tourismusverbände kann man hier jegliche Art von Unterkunft buchen: Hotels, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Apartments und Privatzimmer gibt es reichlich. Achten Sie bei der Auswahl immer auf genügend aktuelle Informationen und viele Fotos. Ein Foto der Lobby eines Hotels sagt Ihnen nichts über die Ausstattung, den Blick und die Lage Ihres Zimmers!

Stadtgemeinde Gmünd
Hauptplatz 20
A-9853 Gmünd in Kärnten
Österreich
Telefon: 0043 (0) 4732 2215
E-Mail: gmuend(at)ktn.gde.at

Zurück zur Übersicht